AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der PC-Supporting GmbH

Gültigkeit

Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten automatisch bei jeglichem Geschäftsverkehr mit der PC-Supporting GmbH. Es gilt jeweils die aktuellste Version zum Zeitpunkt des Geschäftsabschlusses. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können vom Kunden auf www.supporting.ch/agb.pdf eingesehen oder bei der PC-Supporting GmbH angefordert werden. Der Kunde ist für den Erhalt verantwortlich.


Preise

Die Preise der PC-Supporting GmbH verstehen sich sofern nicht anders vermerkt als Detailhandelspreise netto. Die PC-Supporting GmbH ist nicht Mehrwertsteuerpflichtig. Für Waren, die über die PC-Supporting GmbH bezogen werden gilt primär, dass die Rechnung direkt nach Erhalt der Waren bezahlt werden müssen. Für Neukunden gilt Nachnahme oder Vorauszahlung, sofern keine gesonderte schriftliche Vereinbarung getroffen wurde. Die PC-Supporting GmbH steht es frei, auch Neukunden Waren auf Rechnung zu liefern. Solange der Kaufpreis nicht vollumfänglich beglichen ist, bleibt das Kaufobjekt uneingeschränktes Eigentum der PC-Supporting GmbH und der Käufer ist nicht berechtigt, weiter darüber zu verfügen. Die PC-Supporting GmbH behält sich im Weiteren das Recht vor, den Kaufgegenstand gegen Retentionsansprüche zu schützen.

Warenübernahme

Im Versand reist die Ware auf Gefahr des Kunden. Beschädigte und/oder nicht bestellkonforme Lieferungen sind bei der PC-Supporting GmbH innert drei Tagen schriftlich anzuzeigen. Ansonsten gilt die Lieferungen als korrekt und genehmigt. Der Kunde hat die Ware vor dem Verlassen der Geschäftsräume zu kontrollieren. Falsch mitgenommene Waren können nicht mehr umgetauscht werden.

Software

An den durch die PC-Supporting GmbH ausgelieferten Programmen hat der Kunde sofern nicht ausdrücklich anders vermerkt, das nicht übertragbare und ausschliessliche Recht zu Eigengebrauch. Alle weiteren Rechte an den Programmen verbleiben bei der PC-Supporting GmbH oder deren Lizenzgeber. Im Übrigen gelten die produktespezifischen Liefer- und Lizenzbedingungen. Diese Bedingungen werden branchenüblich übergeben (separate Dokumentation oder online, abhängig vom jeweiligen Lizenzgeber). Eine Verletzung dieser Bestimmungen, insbesondere die unbefugte Weitergabe von Programmen, Kopien derselben und/oder Handbüchern ist nicht gestattet.

Der Einsatz der Produkte und deren Verwendung für einen bestimmten Zweck ist ausschliesslich Sache des Kunden und erfolgt auf dessen eigene Verantwortung. In keinem Fall haftet die PC-Supporting GmbH dem Kunden oder Dritten gegenüber für Schäden, die sich direkt oder indirekt durch den Gebrauch, allfällige Störungen oder Betriebsausfall, usw. ergeben. Ausgeschlossen ist insbesondere auch jede Haftung für Folgeschäden wie entgangener Gewinn, Ersatzansprüche Dritter oder Schaden an aufgezeichneten Daten. Dies gilt auch für erbrachte Dienstleistungen.

Verwendungszweck und Haftung

 Wird nichts anderes bekanntgegeben, gewährt die PC-Supporting GmbH auf allen gelieferten Produkten generell 2 Jahre Garantie ab Verkaufsdatum. Ausgeschlossen von jeder Gewährleistung, respektive Garantie sind Software (vergleiche jedoch nachstehend), Verbrauchsmaterial, Kleinzubehör und –teile. Letztere soweit sie mechanischem Verschleiss unterliegen. Diese unterliegen den jeweiligen Garantiebestimmungen des jeweiligen Herstellers oder Lieferanten. Wandlung und Minderung sind ausgeschlossen. Jeglicher Garantieanspruch erlischt bei Fremdeingriff (z.B. das Entfernen des Garantiesiegels), Gewalteinwirkung oder unsachgemässer Verwendung. Es besteht kein Anspruch auf Schadenersatz oder ein Ersatzgerät bei Betriebsunfall. Der Kunde hat bei Beanspruchung der Garantieleistung die Ware in der Originalverpackung oder einer gleichwertigen Verpackung zusammen mit Handbüchern, an die PC-Supporting GmbH einzusenden oder zu überbringen.

Ein Garantieanspruch besteht nur bei Vorlegung des Original-Kaufbeleges. Für Software gilt ergänzend: Der Kunde hat die Möglichkeit, sich bei der PC-Supporting GmbH über das Programm zu informieren. Durch Bestellung akzeptiert der Kunde die vorliegende Programmversion. Für Schäden, die durch den Gebrauch der Programme entsteht, lehnt die PC-Supporting GmbH jegliche Haftung ab. Umtausch und/oder Rücknahme der Programme sind ausgeschlossen. Allfällige Garantieansprüche können jeweils nur direkt beim Hersteller der Software und zu den von ihm bestimmten Bedingungen geltend gemacht werden. Die Garantie der PC-Supporting GmbH gilt nur für die Hardware. Wird der Support von der PC-Supporting GmbH in Anspruch genommen, und stellt sich heraus, dass es sich beim Support nicht um einen Hardwarefehler handelt, so werden Fahr- und Arbeitsaufwand verrechnet. Der kostenlose Support erfolgt nur dann, wenn beim fehlerhaften Gerät ein Hardwarefehler vorliegt. Eine durchgeführte Garantieleistung (z.B. Fehlerbehebung oder Geräteersatz) verlängert die Garantie des Produktes nicht.

Weitere Dienstleistungen

Lieferung, Transport, Montage, Konfiguration, Datenübernahme, Unterstützung und vergleichbare Tätigkeiten, auch per Telefon, werden dem Kunden zu aktuellen Stundenansätzen verrechnet und sind nicht im Kaufpreis enthalten. Anderslautende Vereinbarungen bedürfen der schriftlichen Form.


Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Sulgen (CH).